Auf ein Neues – TV Stierstadt freut sich auf die kommende Spielrunde

Die schwierige Lage, verursacht durch die Coronapandemie, ist auch am TV Stierstadt nicht spurlos vorbeigegangen. Der gesamte Sportbetrieb musste für lange Zeit ruhen. Auch die Tischtennissaison 2020/2021 wurde kurz nach dem Start abgebrochen und der Trainingsbetrieb wurde eingestellt.

Ab Juni 2021 konnte unter strengen Hygieneauflagen der Trainingsbetrieb wieder beginnen.

Die derzeitige Situation erlaubt nun wieder eine bessere Nutzung der Turnhalle für den Trainingsbetrieb. Die Vorbereitung auf die neue Saison läuft auf Hochtouren.

Leider wurde durch einen Sturm das Dach der Turnhalle der IGS Stierstadt so stark beschädigt, dass dort bis auf weiteres kein Trainings- oder Spielbetrieb stattfinden kann. Dies betrifft Trainingszeiten mehrerer Mannschaften und den Spielrundenbetrieb der 5. Mannschaft, die ja sonst ihre Heimspiele dort ausgetragen hat. Bis auf Weiteres wird die 5. Mannschaft ihre Heimspiele nun in der Vereinsturnhalle austragen.

Nichtsdestotrotz freuen sich die Tischtennisspieler und Tischtennisspielerinnen des TV Stierstadt auf die (hoffentlich) im September startende Spielrunde der Saison 2021/2022.

Der TV Stierstadt wird mit 5 Herrenmannschaften,  2 Jugend- und 1 Schülermannschaft in die Saison starten.

Die Mannschaften wurden neu aufgestellt. Auch Neuzugänge konnte der TV Stierstadt verzeichnen. Man darf gespannt sein, wie sich die Saison entwickeln wird.

Die 1. Mannschaft spielt weiterhin in der Bezirksliga Süd, die 2. Mannschaft in der Bezirksklasse Süd. Die 3. Mannschaft tritt in der 1. Kreisliga, die 4. Mannschaft in der 1. Kreisklasse an.

Die 5. Mannschaft (Seniorenmannschaft) tritt in der 3. Kreisklasse mit einer 4-er Mannschaft an.

Die Jugend- und Schülermannschaften werden in der Kreisliga an die Platte gehen.

Wir freuen uns auf spannende und erfolgreiche Wettkämpfe.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.