TVS2: Souveräner Sieg im Stadtduell

Nach der Pokalniederlage gegen Oberstedten wollten wir unbedingt im Punktspiel den Spieß umdrehen und für die nächsten zwei Punkte sorgen.

Nach langer Zeit traten wir wieder einmal in Bestbesetzung an, was sich auch gleich positiv im Doppel bemerkbar machte. Jens & Andreas, sowie Martin & Marco gewannen jeweils, nur Christian & Rüdiger zogen knapp den kürzeren. Anschließend wurden im vorderen Paarkreuz beide Spiele abgegeben, doch Andreas, Rüdiger, Martin und Marco sorgten jeweils relativ souverän für einen Punktgewinn, so dass wir zur Halbzeit mit 6:3 in Führung lagen.

Der zweite Abschnitt begann mit der erwarteten Niederlage von Christian gegen Stefan Strieder, doch Jens revanchierte sich für die Pokalniederlage und gewannn diesmal gegen Jan Matzak. So blieb es Andreas und martin vorbehalten den Sieg einzufahren; und beide erledigten ihre Aufgabe mit erstaunlicher Gelassenheit.

Mit nun 7:3 Punkten haben wir uns vorerst im vorderen Tabellendrittel festgesetzt.

Details zum Spiel gib es hier: http://httv.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=10109116&championship=B3+17%2F18&group=307688

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.