Bericht Tischtennis-Senioren u. 5. Mannschaft

Die Tischtennis-Senioren trainieren noch immer mit viel Eifer und Einsatz am Dienstagmorgen. In der Regel sind 10 Personen anwesend. Neben dem harten Training wurde auch eine interne Weihnachtsfeier veranstaltet.
Bei Bedarf stehen sie auch zur Hilfe in der Abteilung zur Verfügung.( z.B. Bewirtung bei den Vereinsmeisterschaften)
Auch soll die bestehende Freundschaft mit den Oberurseler Werkstätten weiter gepflegt werden.
Es ist für dieses Jahr wieder ein gemeinsames Tischtennisturnier geplant.

Die 5.Mannchaft hat nach der Vorrunde mit 7:9 Punkten auf Platz 6 gestanden. In der Rückrunde konnten 4 Spiele gewonnen werden und somit wurde nach Abschluss der Saison mit 15:17 Punkten der 6.Platz gehalten.
Auch in der Rückrunde konnte Hubert Kraus aufgrund seiner Schulterprobleme( zwischenzeitlich OP) die Mannschaft spielerisch nicht unterstützen. Er war aber als Coach tätig. Lediglich zu Beginn der Rückrunde spielte er einmal mit und konnte mit 2 gewonnenen Einzel der Mannschaft zum Sieg gegen Kirdorf verhelfen. Es besteht die Hoffnung, das er in der neuen Saison wieder mitspielen kann.

Folgende Einzelergebnisse wurden in der Rückrunde erzielt:

Einzel
Kraus               2:0
Spehr             12:7
Schimanski       6:9
Schäfer           11:8
Schmidt            6:7
Dörmer             2:0

Doppel
Schäfer/Spehr            4:3
Schimanski/Schmidt    3:3
Dörmer/Schmidt         1:0
Schmidt/Schäfer         0:1
Schimanski/Spehr       0:1

Die Senioren haben noch immer viel Freude bei ihrem Dienstagmorgentraining und hatten Spaß in der Verbandsrunde mitzuspielen. Sie haben sich über den 6.Platz gefreut. Ich finde für eine reine Seniorenmannschaft eine gute Leistung.

Hubert Kraus
Leiter der Tischtennis-Senioren
Mannschaftsführer der 5.Mannschaft

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.