Vorrundenbericht der Tischtennis-Senioren und 5.Herren

Die Gruppe der Tischtennis-Senioren trainiert noch stets am Dienstagmorgen und besteht in der Regel aus 10 Personen.
Wir haben in diesem Jahr im Juni und Angang Dezember (Nikolaus) jeweils wieder ein Tischtennisturnier mit unseren Freunden von den Oberurseler Werkstätten durchgeführt. Da alle sehr zufrieden waren, soll im nächsten Jahr wieder ein Treffen stattfinden.

Die 5.Mannschaft hat noch in der Saison 2015/2016 die Meisterschaft errungen. Leider hat sich dieser positive Trend in der neuen Saison bisher noch nicht fortgesetzt. In der Vorrunde wurde bisher 2-mal gewonnen, 3-mal Unentschieden gespielt und dreimal (gegen starke Gegner)verloren. Zusätzlich zur Schulterverletzung von Hubert hat ab und zu auch mal ein „Spitzenspieler“ gefehlt und so mussten auch die Ersatz- bzw.Reservespieler antreten. Hubert hat lediglich bei den beiden Siegen gegen Kronberg und Eschbach ausgeholfen.

Die einzelnen Ergebnisse:
Einzel
Kraus 5:0
Spehr 6:8
Schäfer 9:10
Schimanski 10:7
Schmidt 3:8
Lauer 1:4
Dörmer 1:5

Doppel
Schäfer/Spehr 4:2
Schimanski/Schmidt 1:3
und verschiedene andere

Im Pokal wurde gegen Kronberg gewonnen und gegen Glashütten II (starker Absteiger) verloren.

Wir hoffen dass wir in der Rückrunde wieder das eine oder andere Spiel gewinnen können und auch weiterhin viel Spaß beim Seniorentreffen haben.

Besonders schmerzhaft hat uns der Verlust von unserem Sportkameraden Hans getroffen. Wir sind darüber sehr traurig.

Hubert Kraus
Leiter der Tischtennis-Senioren und
Mannschaftsführer 5.Mannschaft
17.12.2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.