1.HTTV Cup in Stierstadt

Die zu Beginn des Jahres gestartete neue Turnierserie des HTTV (Volksbanken Raiffeisenbanken Cup) hat gestern auch Einzug in Stierstadt gehalten. Der TV freut sich einer der ersten Ausrichter dieser erfolgsversprechenden Veranstaltung zu sein, da sie eine gute Alternative bietet innerhalb von 2-3 Stunden gegen Spieler aus ganz Hessen um TTR-Punkte zu spielen.

Das dieses Turnier sich bei Tischtennisbegeisterten bereits herumgesprochen hatte, zeigte sich bereits bei den Anfragen, die die zehn Startplätze bei weitem übertrafen.

Die schnellsten Angemeldeten fanden sich schließlich am gestrigen Freitagabend in der Vereinsturnhalle ein. Das Spielsystem im Detail zu erklären würde an dieser Stelle zu lange dauern – nur so viel – es werden 6 Einzelspielrunden ausgetragen, um einen Sieger zu ermitteln.

Pünktlich um 20:30 Uhr begrüßte Philipp alle Spieler und es ging sofort mit der ersten Spielrunde los. Mit freundlicher Unterstützung durch die Mktt-Software (Gott sei Dank!) wurden die weiteren Runden festgelegt, sodass nach knapp 2 1/2 Stunden mit Till Körner von DJK Blau-Weiß Münster der Sieger des 1.HTTV Cups in Stierstadt feststand. Auf Platz 2 und 3 folgte mit 5:1 Siegen Aziz Tahir vom Nidderauer TTC sowie Peter Waldhardt vom TTV Erbsdorfergrund (4:2 Siege). Der einzige Stierstädter Teilnehmer Philipp Scheit belegte mit 2:4 Siegen einen geteilten 7.Platz. Als Belohnung erhielten die drei Erstplatzierten Gutscheine von Sponsor JOOLA sowie die Spieler auf den Plätzen 1 bis 6 Punkte für die Turnierrangliste.

Bei einem kühlen Bierchen und frischen Laugenstangen wurde das Turnier im Anschluss an der Theke insgesamt positiv bewertet. Einige Spieler freuen sich bereits auf kommende Woche. Am Freitag, den 15.01. findet nämlich die 2.Auflage ebenfalls in der Vereinsturnhalle statt. Selbstverständlich sind auch dort alle Plätze seit Wochen ausgebucht 😉

Dies wird bestimmt nicht das letzte Turnier des Cups sein, welches der TV Stierstadt veranstaltet =)

MH
 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.