1. Herren: Pflichtsieg gegen Kelkheim

Das letzte Spiel vor der Karnevalspause fand für die erste Mannschaft in Kelkheim statt. Für Urlauber Andreas ging Christian an den Tisch und somit mussten die Doppel wieder etwas umgestellt werden. Arno und Marcel brachten ihr Doppel souverän nach Hause während Christoph und Jens versuchten, einen 2-Sätze Rückstand gegen das Spitzendoppel der Gäste aufzuholen. Leider blieb es bei dem Versuch und sie mussten sich im fünften Satz geschlagen geben. Sebastian und Christian hatten dagegen wenig Mühe und siegten locker in drei Sätzen.
Im Einzel hat Christoph heute leider wenig entgegenzusetzten. Mehr als zwei Punkte für Kelkheim waren aber dann nicht mehr drin. Marcel und Christian mussten zwar über die volle Distanz, konnten sich aber genauso wie Arno (2mal), Sebastian und Jens durchsetzen.

Nach dem Karnevalswochenende geht es dann "hintern Berg" zum schweren Auswärtsspiel nach Grävenwiesbach.

Spielbericht

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.