4. Mannschaft: Zufriedenstellende Vorrunde

Mit einer völlig neu zusammengestellten Mannschaft trat die 4. Mannschaft in der 2. Kreisklasse an.
Da man nicht wusste, wo man mit dieser Mannschaft steht, war die Vorrunde eine spannende Angelegenheit,
zumal während der gesamten Vorrunde jedes mal mit einer anderen Mannschaft angetreten werden musste.
Insgesamt kamen 10 Spieler zum Einsatz.

Nach dem überraschenden Auftakterfolg bei der SGK Bad Homburg mit 9:5 folgten zwei knappe 7:9-Niederlagen,
ehe man gegen den Aufstiegsaspiranten Helv. Kirdorf klar mit 0:9 unterlag.
Es folgten 2 souveräne Siege in Königstein und Kronberg, die Niederlage danach gegen Steinbach
war mit 2:9 deutlich.
Zum Abschluss der Vorrunde gewann man das immer wieder spannende Derby gegen Weißkirchen klar mit 9:3.

Damit kam man mit 8:8 Punkten auf einen guten 6. Platz, mit deutlichen 6 Punkten Abstand zum
Abstiegsrelegationsplatzund nur 4 Punkte hinter dem Aufstiegsrelegationsplatz.
Man darf mit diesem Anschneiden zufriedenund gespannt sein, wie die Rückrunde verläuft.

Ausserdem erreichte man durch starke Auftritte die Pokalendrunde der 2. Kreisklasse, die im Februar in Grävenwiesbach ausgespielt wird.

Die Mannschaftsstatistiken findet ihr hier.

Willi (der Oldie)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.