Hessische Meisterschaften Ü40-B: Jens Maurer zweimal 5.Platz

Bei 16 Teilnehmern, Teilnahmeberechtigt ab Bezirksliga abwärts, Platz 5 im Einzel und Doppel.
Im Einzel in der Gruppe gegen:
Jörn Wallenstein (TSG Eddersheim / Bezirksliga / LZ: +43), späterer Hessenmeister 1:3 knapp verloren Reinhard Nau (TSG Gießen-Wieseck / Bezirksklasse / LZ: +24), 3:0 gewonnen Horst Lewandowski (SV Rot-Weiß Gombeth 1913 / Bezirksklasse / LZ: +31), 3:2 gewonnen

Im Viertelfinale gegen den späteren Vize-Hessenmeister Thomas Schmidt vom TG Lämmerspiel (Bezirksliga, LZ:+32) mit 1:3 unterlegen.

Im Doppel an der Seite von Andreas Schinagel (Eintracht Oberursel) gegen die späteren Hessenmeister Thomas Schmidt / Peter Lupia mit 1:3 unterlegen, aber als einziges Doppel einen Satz gegen die Meister gewonnen.

Anmerkung: Das Viertelfinaldoppel war das vorweggenommene Endspiel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.